Ihr Partner für die Mehrkörpersimulation von Windkraftanlagen

elbsimengineering-jochen-harms-hamburg
elb|sim|engineering Jochen Harms

elb|sim|engineering

elb|sim|engineering steht für den Diplomingenieur Jochen Harms, der seit 2002 auf dem Gebiet der CAE Entwicklung und seit 2013 als freiberuflicher Berechnungsingenieur auf dem Gebiet der Entwicklung von Windkraftanlagen tätig ist. Der Fokus der Entwicklungsprojekte liegt dabei auf der Mehrkörpersimulation mit SIMPACK, der Lastsimulation von Windkraftanlagen, sowie der Programmierung von Simulationstools und -prozessen.

Viele Unternehmen der Windbranche verbessern zur Zeit ihre langjährigen Entwicklungs- und Simulationsprozesse und sind daher auf der Suche nach neuen Berechnungsmethoden und Simulationstools. Aus diesem Grund gerät die Mehrkörpersimulation mehr und mehr in den Fokus der Windbranche.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Mehrkörpersimulation sowie der Entwicklung und Lastsimulation von Windkraftanlagen bietet elb|sim|engineering diesen Unternehmen optimale Unterstützung beim Aufbau von erweiterten MKS-Simulationsmodellen und effizienteren Entwicklungsprozessen.

Erfahrung

17 Jahre CAE Entwicklung

  • Mehrkörpersimulation (MKS)
  • FEM
  • Regelung/Steuerung
  • Programmierung

17 Jahre MKS mit SIMPACK

  • Modellaufbau
  • Simulation/Analysen
  • Toolprogrammierung/SIMPACK QSA Scripting

12 Jahre Entwicklung von Windkraftanlagen

  • Lastsimulation
  • Aufbau von Entwicklungsprozessen
  • Anlagenzertifizierung

elb|sim|engineering bietet langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Mehrkörpersimulation sowie der Entwicklung und Lastsimulation von Windkraftanlagen und möchte mit diesem kombinierten Wissen diese Unternehmen unterstützen, effiziente und genauere Simulationsmodelle und Entwicklungsprozesse aufzubauen.